Schmalkräftengasse 20
A-7083 Purbach
Burgenland / Österreich
Tel.: +43 2683 / 5163
Fax: +43 2683 / 5163-11
 E-Mail
Neue Mittelschule
Purbach am See
Direktorin
Elisabeth Szuppin, MA

 
Neue Mittelschule - Unesco-Schule  -  Purbach am See, Bgld Schwerpunkt: Bilinguale Klassen

Schwerpunkte

Bilinguale Klassen und Naturwissenschaften
Seit dem Schuljahr 2005/06 gibt es bilinguale Klassen, deren Unterrichtssprache zu 70% Englisch ist. Das bedeutet, dass folgende Fächer in englischer Sprache unterrichtet werden:
Geografie, Biologie, Geschichte, Musikerziehung, Bildnerische Erziehung, Leibesübungen, eine Stunde "Conversation" und teilweise Physik, Chemie und Religion.

Unsere Klassen sind für diese Zwecke in bilinguale und als Pendant dazu in naturwissenschaftliche Klassen eingeteilt. Dass die Begeisterung der Kinder groß ist, sieht man schon allein an der Anmeldezahl für die "Englischklassen".

Aber nicht minder begeistert sind unsere naturwissenschaftlichen Freaks.
Denn - Experimentieren, um die Gesetze der Natur zu erkunden und zu hinterfragen, ist für Schüler immer eine spannende und attraktive Angelegenheit. Innerhalb von Lehrausgängen, Exkursionen und Projekten sollen unsere Schüler Sensibilität gegenüber der Natur entwickeln und für ihr Leben wichtige Informationen sammeln.

Informationen zum Englischunterricht und zur Bewertung von Schularbeiten im Unterrichtsfach ENGLISCH
an der NMS Purbach

Die Schwerpunkte unserer Schule ...
... werden im projektorientierten Unterricht
gemeinsam erarbeitet:


EDV: Ab der 1. Klasse lernen die Schüler auf den Schulcomputern mit dem PC richtig umzugehen. Start zur Erlangung des Computerführerscheins (ECDL) ab der 3. Klasse (auf freiwilliger Basis). Die Schüler haben in der NMS Purbach die Möglichkeit, den ECDL bis zur 4. Klasse vollständig (alle 7 Module) zu erlangen.

Seit September 2009 nahm die NMS Purbach am Modellversuch Neue Mittelschule (NMS) teil. Seit 1. September 2012 ist die NMS Regelschule.

Schulversuch seit dem Schuljahr 2005/06
mit erfolgreicher Fortsetzung:
BILINGUALE KLASSEN
(Unterrichtssprache in Englisch und Deutsch)

NATURWISSENSCHAFTLICHER SCHWERPUNKT in den
NICHT-BILINGUALEN KLASSEN

Sprachreisen
zur Vertiefung der Englischkenntnisse


UNESCO
Fächerübergreifend bearbeiten wir Themen wie Toleranz, Menschenrechte, Welterbe, Friede...

Bisherige und laufende Projekte
  • Verschiedene Projekte finden an unserer Schule laufend statt. So wird von unseren SchülerInnen unter der Anleitung kompetenter Personen ein Bienenprojekt (Produktion von schuleigenem Honig) seit dem Schuljahr 2017/18 durchgeführt. Bei einem davor erfolgreich abgeschlossenen Projekt konnten die SchülerInnen die Entwicklungsstadien von Schmetterlingen genau studieren bzw. beobachten.
Im Folgenden einige weitere Projekte in vergangenen Schuljahren:
  • Mit dem Schuljahr 2010/11 wurde ein zweijähriges Comenius Projekt unter dem Titel "Leben mit, vom und für Wasser in Europa" mit der Haupt- und Realschule Jade an der Nordsee sowie der Grundschule und Nationalitätenschule Bakonynána in Ungarn abgeschlossen. Im Rahmen von Projekttreffen konnten unsere SchülerInnen die Gegend an der Nordsee in Deutschland sowie die Gegend um den Plattensee in Ungarn kennenlernen und Erfahrungen gemeinsam mit SchülerInnen der Partnerschulen machen.
  • Jährlicher UNESCO-Projekttag: Als UNESCO-Schule veranstalten wir jedes Schuljahr einen UNESCO-Projekttag. An diesem Tag ist die ganze Schule zu einer der Weltkulturerbestätten in Österreich (Wachau, Semmering, Neusiedler See oder Graz) unterwegs, um diese besser kennenzulernen.
  • "Römerzeit - Bernsteinstraße" , so lautete das Thema eines Informatikprojektes im Schuljahr 2005/06. Eifrig arbeiteten die Informatikschüler zusammen mit ihrer Lehrerin an diesem Projekt, das auch einige Male dem "Verein zur Erforschung der Purbacher Geschichte" präsentiert wurde. CD-Roms dazu sind in der Hauptschule um 10 € erhältlich.
  • Am 13.10.2004 fand in der Hauptschule Purbach ein erfolgreicher Projekttag unter folgendem Motto statt: "Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden."
  • Sammeln und Orten von Kulturstätten der Stadtgemeinde Purbach zur Weiterleitung an den Verein "Weltkulturerbe, Kulturlandschaft: Fertö-Neusiedlersee" der Landesregierung Eisenstadt.
  • 2004/05: 60 Jahre Kriegsende, 50 Jahre Staatsvertrag, 10 Jahre EU, Aufarbeitung des Themas im Informatikunterricht, Gestaltung einer PowerPoint-Präsentation (CD-ROM), Präsentation bei einer Sitzung des Vereins zur Erforschung der Purbacher Geschichte - CD-Roms dazu sind in der Hauptschule Purbach um 10,-- € erhältlich.
  • Fotoarchivierung für den Geschichtsverein Purbach
  • Comenius - Länderübergreifendes EU-Projekt (Internetgalerie, Kunstprojekt) mit Irland, Finnland, Ungarn, Deutschland, Rechnitz
  • Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben
  • Goldener Mistkäfer - Umweltprojekt, Müllvermeidung, Recycling
  • Erstellung von CD-Rom"s über die Kirschblütenregion sowie über Sagen rund um den Neusiedlersee, Erfassung der Marterl und Bildstöcke rund um den Neusiedlersee einschließlich des ungarischen Bereiches mit anschließender Präsentation auf CD-Rom
  • Gestaltung eines 80 Meter langes Transparents zum Jahr der Toleranz
  • Gestaltung eines Biotops vor der Schule
  • Betreuung der Purbacher Bründl
  • Basteln für Bazare

Unser Plus
  • bilinguale Klassen (Unterricht zweisprachig / Englisch - Deutsch)
  • naturwissenschaftliche Klassen
  • Computerführerschein (ECDL)
  • unverbindliche Übung Fußball
  • unverbindliche Übung Schach
  • Schikurse
  • Projektwochen und Sprachreisen
  • 5-Tagewoche
  • Nachmittagsbetreuung und warmes Mittagessen werden gemeinsam im Schulverbund von der Stadtgemeinde Purbach und der Volksschule Purbach angeboten.
  • Schulbahnberatung
  • ausgebildete Betreuungslehrerin
  • familiäres Klima