Schmalkräftengasse 20
A-7083 Purbach
Burgenland / Österreich
Tel.: +43 2683 / 5163
Fax: +43 2683 / 5163-11
 E-Mail
Neue Mittelschule
Purbach am See
Direktorin
Elisabeth Szuppin, MA

 
Neue Mittelschule - Unesco-Schule  -  Purbach am See, Bgld Schwerpunkt: Bilinguale Klassen

Unesco

UNESCO
Die NMS Purbach wurde auf Grund von sozialen Aktivitäten und Projekten 1998 zur UNESCO-Hauptschule (nunmehr Neue Mittelschule) ernannt. Die UNESCO ist eine Teilorganisation der UNO, die sich mit Bildung, Wissenschaft, Kultur und Kommunikation in den Schulen befasst. Dieser ehrenvolle Titel verpflichtet uns, auch weiterhin schulisch gesellschaftliche Grundwerte zu vermitteln und die Bereitschaft zur Solidarität zu fördern.

Seit Jahren bemühen sich unsere LehrerInnen, die SchülerInnen zu Toleranz, gegenseitigem Verständnis und partnerschaftlicher Achtung zu erziehen. Dazu zählen beispielsweise Diskussionen mit Zeitzeugen, Friedensprojekte, Kultur - und Umweltschutzaktionen ebenso wie unsere Schulpartnerschaften mit ausländischen Schulen.

Durch freundschaftliche Beziehungen zu ausländischen Kindern sollen Vorurteile abgebaut, die Friedenserziehung, das Demokratieverständnis und die Wahrung von Menschenrechten gefördert werden.

Neben sozialer Hilfestellung (Geldspenden und Hilfsgütertransporte) wird vor allem auch der persönliche, zwischenmenschliche Kontakt gesucht und über moderne Kommunikationstechniken via Internet die Kommunikation gefördert.

Weitere Informationen:

UNESCO Schulen

UNESCO.org